• В общественном объединении немцев «Возрождение» города Семея прошли праздничные мероприятия.
  • В немецком обществе «Возрождение» г.Жезказгана прошли яркие мероприятия, посвященные одному из главных зимних праздников – Рождеству.
  • В Карагандинском немецком центре этот замечательный и всеми любимый праздник был подготовлен совместно - молодежью, сеньорами и воскресным клубом.
  • В Таразе прошел конкурс театральных постановок «Ожившая сказка» по мотивам сказок братьев Гримм.
  • Активисты Клуба немецкой молодежи «Vorwärts» г. Алматы посетили выставку «Нурсултан Назарбаев: Эпоха, Личность, Общество».
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/cache/3/9395f09e3dd2f8b324ecd147a040881d.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/cache/3/9395f09e3dd2f8b324ecd147a040881d.jpg'

Charakterliche Zusammenfassung von Jacob Fischer

Jacob Fischer wurde am 14.08.1955 in dem deutschen Dorf Tobolin in der Region Südkasachstans geboren. 1972-1977 studierte er Geschichte in der Universität von Shymkent, wechselte dann 1978 an das Institut für Fremdsprachen in Almaty bis 1981. Von 1982 – 1991 war Jacob Fischer stellvertretender Direktor des Deutschen Theaters in Temirtau.
Jacob Fischer war Initiator des ersten Festivals für Kultur der Deutschen in der Nachkriegs – Sowjetunion. Dieses Festival fand 1988 in Temirtau statt und war ein wichtiges und spannendes Ereignis im Leben der sowjetischen Deutsche. Nach diesem Ereignis organisierte Jacob Fischer ein weiteres Mal das Festival der deutschen Kultur, diesmal mit dem Standort Almaty im Jahre 1990. 1991 zog Jacob Fischer nach Deutschland.
Im Jahr 1992 ist Fischer Referent für Öffentlichkeitsarbeit der Verbände der Deutschen aus Russland. In Zusammenarbeit mit Josef Schleicher gibt es seit 1993 in verschiedenen Teilen Deutschlands Ausstellungen mit dem Namen „Menschen auf ihren Wegen“. Diese Ausstellung erzählt die Geschichte der Russlanddeutschen und deren Leben. Die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland veröffentlichte zwei CDs mit Liedern der Russlanddeutschen. Diese wurde mit Hilfe von Jacob Fischer und Katharina Riesling erstellt. Katharina Riesling ist in Schambul in Kasachstan geboren und ist Theaterschauspielerin in Temirtau.

übersezt von Katharina J. Hermann

Яндекс.Метрика